Startseite Kontakt Impressum
Geschichte
 

Der Club schenkt der Hilfsgesellschaft Herisau 1000 Franken

Von seinen über 200 Mitgliedern zieht der Club nicht nur den ordentlichen Jahresbeitrag, sondern auch noch einen Fünfliber für einen sozialen Zweck ein. Damit wurde erstmals die Beschenkung einer Institution möglich und Präsident Hanspeter Manser (links) übergab kürzlich der 1837 gegründeten "Hilfsgesellschaft Herisau" eine Tausender-Note. Kantonsrätin Elisabeth Kunz-Langenauer nahm als Vorsitzende der Gesellschaft die willkommene Gabe im Beisein von Aktuar und Geschäftsführer Fritz Schneider entgegen.