Startseite Kontakt Impressum
Geschichte
 

2017

Eine grosse Anzahl an Mitgliedern ist der Einladung gefolgt. Wir dürfen die Metrohm in Herisau besuchen. Der Neubau steht in Sichtweite zu unserem Lehrbetrieb. Nach einem spannenden Imagefilm, welcher uns die Metrohm näher bringt dürfen wir die grosszügigen Räumlichkeiten besichtigen. Am frühen Freitagnachmittag sind die meisten Mitarbeiter leider bereits im Feierabend.

Nach der Generalversammlung fahren wir auf den Rechberg. Zurück zu den Wurzeln. Während und nach dem Nachtessen bleibt wiel Zeit für Gespräche. Bis in die frühen Morgenstunden lassen wir den Tag ausklingen.